Archiv der Kategorie: Wettbewerbsrecht

Die Wahrheit über die DSGVO-Abmahnungen

Niedliche Politiker: da werden Gesetze eingeführt und dann hat man Angst, dass sie durchgesetzt werden.  Dass die Verursacher dieses bürokratischen Leids für Millionen von Unternehmen (sic!) dann auch noch mit dem Finger auf Anwälte zeigen, setzt dem ganzen die Krone auf.

Die Wahrheit über die DSGVO-Abmahnungen weiterlesen

UWG auf Umwegen

Mit dem UWG wird Verbänden und Mitbewerbern ein scharfes Schwert gegen unfaires Wettbewerbshandeln in die Hand gegeben. Besondere gerichtliche Zuständigkeitsregeln, die großzügige Eröffnung von einstweiligen Verfügungsverfahren und die Ahndbarkeit sonst nicht verfolgbarer Rechtsverletzungen sind Folgen der Anwendbarkeit des UWG.

UWG auf Umwegen weiterlesen

Der Blog als Waffe – Boykott von Software

Wenn erfolgreiche Blogger einem Unternehmen den Krieg erklären, kann das gravierende Auswirkungen haben. Damit kalkuliert auch ein Kollege, der mit ganz enormem Aufwand seinen persönlichen Djihad gegen den Software-Anbieter RA-Micro führt. Nun reicht das Presseprivileg weit – aber deckt es einen Aufruf zum Boykott?

Der Blog als Waffe – Boykott von Software weiterlesen