Archiv der Kategorie: Gesetzgebung

Die Wahrheit über die DSGVO-Abmahnungen

Niedliche Politiker: da werden Gesetze eingeführt und dann hat man Angst, dass sie durchgesetzt werden.  Dass die Verursacher dieses bürokratischen Leids für Millionen von Unternehmen (sic!) dann auch noch mit dem Finger auf Anwälte zeigen, setzt dem ganzen die Krone auf.

Die Wahrheit über die DSGVO-Abmahnungen weiterlesen

Warum ich Amazon hasse

Das Phänomen ist den meisten aus der Kindheit bekannt: ein Einzelner übertreibt und versaut es damit für alle. So etwas könnte sich gerade am Beispiel Amazons auf etwas größerer Bühne abspielen. Fraglich ist, ob die Lehrer schon etwas gemerkt haben. Insoweit bin ich eine Petze: dieser Beitrag zielt nämlich darauf ab, auf die neue Qualität hinzuweisen, die Amazons Vorgehen hat – und einen Vorschlag zu machen, wie man weitere Schäden verhindern kann.

Warum ich Amazon hasse weiterlesen

Wort-Bruch – Gesetzesnovellen, die einem die Tränen in die Augen treiben

„Warum immer wir?“ möchte man rufen – aber vermutlich rege ich mich auch nur so auf, weil ich die brandheißen News zum Erbschaftssteuerrecht einfach nicht mitbekomme. Allerdings: man kann nur hoffen, dass in anderen Rechtsgebieten nicht so kuriose Stilblüten vorkommen wie im gewerblichen Rechtsschutz. Ein paar aktuelle Beispiele…

Wort-Bruch – Gesetzesnovellen, die einem die Tränen in die Augen treiben weiterlesen